Handwerk > ASB System > ASB Dolomitspachtel zum Rollen > Produkte

Rollspachtel B Plus

Für Wände und Decken im Innenbereich

ASB Spritzspachtel B Plus ist eine gebrauchsfertige, weisse, mineralisch eingestellte Spachtelmasse auf Basis hochwertigstem Dolomitmarmor. ASB Spritzspachtel B Plus ist emissions-, lösemittel- und formaldehydfrei. Die Spachtelmasse eignet sich für Flächenspachtelungen von Q2 - Q4 sowie Strukturspachtelung an Wand- und Deckenflächen im Innenbereich.

Verarbeitung ASB Spritzspachtel B Plus wird ohne Grundierung direkt auf Beton-, Grundputz-, Gipskarton- und Faserplatten appliziert. Auf Betonuntergründen ist die Restfeuchtigkeit (nicht höher als 3%) sowie eine Untergrundtemperatur (mind. +5°C) zu beachten. Die Spachtelmasse wird mittels Malerwalze, Spachtel oder Airless-Hochdruckspritzanlagen oder Schneckenpumpe aufgetragen.

Der Untergrund muss sauber, tragfähig und trocken sein. Maximale Schichtdicke pro Arbeitsgang

ca. 3 mm. Der Finish-Schliff erfolgt mittels Schleifgitternetz der Körnung 240. Bei Schleifarbeiten Schutzbrille und Mundschutz tragen. Vor dem Tapezieren oder Anstreichen geschliffene Flächen entstauben. Verspachtelte Flächen mit ZERO-Acryl-Tiefgrund grundieren.

Lagerung Kühl, aber frostfrei lagern. Spachtelmasse ist begrenzt haltbar und daher mit Verfallsdatum versehen. Bei ungeöffneter Verpackung bleibt ASB-Spritzspachtel B Plus ca. 1 Jahr lagerbeständig. Verbrauch Pro Quadratmeter und 1 mm Schichtdicke: 1 Liter. Bindemittel Latex – Sampolymer (kleiner als 5 %) Lösemittel Wasser Füllstoff Weisser Dolomitmarmor Korngrösse Max. 0.3 mm Volumengewicht 1.7 kg/lt.

Dieses Produkt enthält 1,2-Benzisotiazol-3(2H)-on und eine Mischung von 5-Chloro-2-Methyl-2Hisotiazol-3-on [EG nr 247-500-7] und 2-Methyl-2H-Isotiazol-3-on [EG nr 220-239-6].

Es kann zu allergischen Reaktionen kommen.