Raumgestaltung > Innenbeschattung > Produktelinien

Der Klassiker im Objektbereich

Vertikallamellen

In vielen Arbeitsbereichen gibt es Richtlinien, wie die Lichtqualität in einem Raum sein soll. Zum Beispiel soll in einem Büro der Blendschutz für Bildschirmarbeitsplätze sowie auch der Kontakt mit der Aussenwelt – also die Sicht nach draussen – gewährleistet sein. Und da sind Vertikallamellen die erste Wahl, schliesslich kann man mit ihnen sämtliche Ansprüche gleichzeitig erfüllen. Lamellenvorhänge setzen sich aus vielen vertikalen, d.h. senkrechten, Lamellen zusammen, die man alle gleichzeitig um die eigene Achse drehen kann. Dadurch kann die Richtung des Lichts stufenlos gelenkt und die Lichtmenge ganz nach Bedarf dosiert werden. Die Vertikallamelle bietet sich als idealer Sonnen- und Blendschutz an.

Vertikallamellen Galerie.

NeuheitenVorhänge und Stoffe