Raumgestaltung > Wirz Designers Tapeten > Portraits

Lene Toni Kjeld

Ich bin Textildesignerin und besitze einen Master-Abschluss von der Designschule Kolding in Dänemark. Nach einem Praktikum bei Faro Disegni in Rom und den Abschlussprüfungen gründete ich in Dänemark mein eigenes Designstudio mit Spezialgebiet Oberflächendesign und Siebdruck.

Lene Toni Kjeld Tapetengalerie.

Einzelheiten Im Detail

Arbeitsweise

Ein neues Projekt läuft normalerweise wie folgt ab: Veranschaulichung des Themas durch Fotos, Skizzen, Farben und Wörter. Es folgen weitere Handzeichnungen zu Mustern/Objekten. Einscannen in den Computer und Bearbeitung der Zeichnungen in Illustrator/Photoshop. Ausdrucken und erneutes Arbeiten mit Handzeichnungen und/oder anderen Techniken wie Collagen, Ausschnitten, Wasserfarben, Siebdruck usw. Nach jeder Zeichnungsetappe werte ich die Ergebnisse aus und wähle eine bis zwei Zeichnungen aus, um diese auf die gleiche Weise mit und ohne Computer – weiterzubearbeiten. So entsteht ein komplexer und persönlicher Look.

Philosophie

Ich betrachte meine Arbeit als teilweise künstlerisch. Künstlerisch insofern, als die Kreationen auf Recherchen und einem langen Prozess beruhen. Um interessante Produkte zu entwickeln, muss man meiner Ansicht nach die Ursprünge der jeweiligen Handwerkskunst kennen, in diesem Fall das Textilhandwerk in verschiedenen Epochen der Geschichte. Um es zeitgenössisch zu machen, bietet sich der Einsatz neuer Technologien an. Der Kontrast zwischen Neuem und Altem.

Inspirationen

Mir gefallen kleine Kollektionen von Objekten, die einander in Farbe, Oberfläche, Druck, Funktion, Retro vs. Modern usw. ergänzen. Alle Formen von visueller Stimulation, alles, was mich umgibt, schöne Dinge, Stimmungen: der Moment. Ich habe viele «Look»-Bücher die mich jeweils zum aktuellen Projekt inspirieren. Sobald ich etwas Interessantes sehe, mache ich ein Foto davon und bewahre es in meinen Notizbüchern auf. Diese enthalten auch Zeichnungen und Sammlungen von allerlei Dingen. Im Grunde genommen bin ich also immer auf der Suche nach Inspiration.

Einflüsse

Der dänische Architekt Arne Jacobsen hat einige sehr schön bedruckte Stoffe produziert; ich mag die einfachen und farbenprächtigen Zeichnungen von Charley Harper, die naiven Formen und fröhlichen Farben von Rex Ray, die Darstellung von Dingen und die Entwicklung einer Geschichte bis hin zur Aussage in der Strassenkunst von Banksy. Marcel Wanders finde ich wegen seiner konzeptionellen Produkte interessant.

Lene Toni Kjeld Impressionen.